Natur Refugia am Obernberger See: Keine Zufahrt, kein Hotel

Eines der umstrittensten Hotelprojekte in der Tiroler Geschichte könnte für immer Geschichte sein. Laut Oberlandesgericht gibt es für das Refugia keine Zufahrtsberechtigung.

Geht es nach dem Letzturteil des Innsbrucker Oberlandesgerichtes, bleibt das Refugia Container-Hotel am Obernberger See für immer eine planerische Fiktion.
© Projektbetreiber

Von Reinhard Fellner

Innsbruck –Wäre der Verfahrensgang rund um das umkämpfte Beherbergungsprojekt Natur Refugia am Obernberger See ein literarisches Werk, läge wohl ein tausendseitiges Drama am Tisch der Projektwerber.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte