Drei Verschüttete nach Lawinenabgang in der Obersteiermark befreit

Landl (APA) - Bei einem Lawinenabgang in Hieflau in der Gemeinde Landl im Bezirk Liezen in der Obersteiermark sind am Sonntag ersten Informa...

Landl (APA) - Bei einem Lawinenabgang in Hieflau in der Gemeinde Landl im Bezirk Liezen in der Obersteiermark sind am Sonntag ersten Informationen der Polizei zufolge drei Personen verschüttet, aber gleich darauf befreit worden. Eine der drei musste mit Verletzungen vom ÖTC-Rettungshubschrauber Christophorus 99 in ein Krankenhaus gebracht werden.


Kommentieren