Plus

Pianist Michael Schöch: „Musikgenuss braucht Vorbildung“

Der Tiroler Michael Schöch hat sich als Pianist und Organist einen Namen gemacht. Ein Gespräch über Musik im Spannungsfeld zwischen bloßer Berieselung und tatsächlicher Herausforderung.

  • Artikel
  • Diskussion
Michael Schöch unterrichtet am Tiroler Landeskonservatorium und absolviert zusätzlich rund 40 Auftritte pro Jahr am Klavier und an der Orgel.
© Thomas Boehm / TT

Zur Einstimmung auf unser Gespräch haben Sie am Klavier Auszüge aus Robert Schumanns „C-Dur Fantasie“ auswendig gespielt. Verzichten Sie beim Vortrag generell auf Notenblätter?


Kommentieren


Schlagworte