Putin empfängt Erdogan und Rouhani zu Syrien-Gipfel in Sotschi

Sotschi (APA/AFP) - Der russische Staatschef Wladimir Putin kommt am Donnerstag mit seinem türkischen Kollegen Recep Tayyip Erdogan und dem ...

Sotschi (APA/AFP) - Der russische Staatschef Wladimir Putin kommt am Donnerstag mit seinem türkischen Kollegen Recep Tayyip Erdogan und dem iranischen Präsidenten Hassan Rouhani im südrussischen Sotschi zu einem Syrien-Gipfel zusammen. Zuletzt hatten sich Putin und Erdogan am 17. September in der Schwarzmeerstadt getroffen.

Dabei hatten sie eine Waffenruhe zwischen der syrischen Regierung und den Rebellen sowie die Schaffung einer demilitarisierten Zone um die Rebellenbastion Idlib vereinbart. Neben der Lage in Idlib dürfte es bei dem Treffen in Sotschi dieses Mal vor allem um die Folgen des geplanten US-Truppenabzugs aus Syrien sowie den Umgang mit den syrischen Kurden gehen, denen Erdogan seit Monaten mit einer Offensive droht. Obwohl die Türkei, Russland und der Iran im Syrien-Konflikt auf unterschiedlichen Seiten stehen, setzen sie sich seit Anfang 2017 für eine militärische Deeskalation und eine politische Lösung ein.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren