Elektroroller in Kufstein gestohlen: Verdächtige ausgeforscht

Die Polizei konnte nach dem Diebstahl eines Elektroscooters zwei Verdächtige ausforschen. Sie werden angezeigt.

(Symbolfoto)
© APA/dpa/Nicolas Armer

Kufstein – Bereits am 22. Jänner wurde aus dem Stiegenaufgang eines Mehrparteienhauses in Kufstein ein Elektroroller gestohlen. Nun berichtete die Polizei, dass zwei Verdächtige ermittelt werden konnten.

Nach Auswertung der Videoüberwachung aus dem Hauseingangsbereich wurden ein 28-jähriger Deutscher und eine 21-jährige Österreicherin als Verdöchtige identifiziert. Sie wurden am Montag in Kufstein angehalten. Gegen den Deutschen bestand ein aufrechtes Aufenthaltsverbot in Österreich. Er wurde außer Landes gebracht. Beide werden auf freiem Fuß angezeigt. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Schlagworte