Wie es zum tödlichen Stromstoß durch Handy in der Badewanne kam

Eine junge Vorarlbergerin lag mit Handy in der Wanne und erlitt einen tödlichen Stromstoß. Aber nicht das Smartphone allein war der tödliche Auslöser, sondern eine Verkettung unglücklicher Umstände.

(Symbolfoto)
© imago

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Schlagworte