Kirchberg lädt wieder zum Triathlon der besonderen Art

Beim Triathlon am Gaisberg in Kirchberg gilt es erneut, drei Aufgaben zu bewältigen — Tourenski, Rodeln, Berglauf.

Mit den Tourenski geht es hinauf, mit der Rodel hinunter und zu Fuß noch einmal auf den Berg, bis endlich das Ziel erreicht ist.
© Lindacher

Kirchberg i. T. –Der Verein „Speascht – Goas Events“ lädt gemeinsam mit dem Rodelverein Kirchberg zur zweiten Auflage der „GOAS Winter Challenge“ am Samstag, 2. März. Beim Triathlon der besonderen Art am Gaisberg in Kirchberg gilt es erneut, drei Aufgaben zu bewältigen – Tourenski, Rodeln, Berglauf. Im Dreier-Team macht der Tourenskigeher den Auftakt – angefangen bei der Talstation Gaisberg. Nach 1,7 Kilometer und 430 Höhenmetern übergibt er an den Nächsten – den Rodler. Dieser begibt sich auf eine 3,5 Kilometer lange Abfahrt. Zum Schluss wagt sich der Bergläufer auf die gleiche Piste wie der Tourenskigeher. Start ist um 16.30 Uhr an der Talstation Gaisberg. (TT)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte