Marterl in Kärnten schwer beschädigt

Lurnfeld (APA) - Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Samstag ein Marterl im Gemeindegebiet von Lurnfeld (Bezirk Spittal an der Drau) sch...

Lurnfeld (APA) - Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Samstag ein Marterl im Gemeindegebiet von Lurnfeld (Bezirk Spittal an der Drau) schwer beschädigt. Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, rissen die Täter eine Hand der Jesusfigur ab und zerschlugen eine darunter stehende Laterne. Außerdem versuchten sie, das Marterl aus der Verankerung zu reißen. Der Gesamtschaden beträgt etwa 500 Euro.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren