Barrierefrei vom Gletscher bis zum Hotelbett

Ob Kultur, Natur oder Sport – Tirol hat touristisch viel zu bieten. Auch für Urlauber, die auf Rollstühle angewiesen sind, hat sich das Angebot verbessert. Musste man früher Vermieter anrufen, ob ihre Zimmer barrierefrei sind, reicht heute ein Knopfdruck vor der Buchung. Doch auf Reisen will man nicht nur schlafen. Wie steht es um rollstuhltaugliche Freizeitangebote?

In einem Barbereich des Hotels Weisseespitze im Kaunertal können Rollstuhlfahrer mit Gehenden und dem Barkeeper auf Augenhöhe sprechen.

Text: Judith Sam · Fotos: Thomas Böhm

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte