US-Forscher: „Datenhandel sollte man positiv sehen“

Ein echter Markt für Daten würde Menschen die Macht über ihre Daten zurückgeben, sagt Munther Dahleh von der US-Elite-Uni MIT.

Symbolfoto.
© iStock

Herr Dahleh, Sie forschen am MIT zu Datenmärkten. Ein Thema, das nach Datenskandalen wie jenem von Cambridge Analytica negativ gesehen wird. Zu Unrecht?

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte