Restaurant Kaiserburg in St. Johann meldet Insolvenz an

Über das Vermögen des Restaurants Kaiserburg in St. Johann wurde am Landesgericht in Innsbruck ein Konkursverfahren eröffnet. Von der Pleite sind vier Mitarbeiter betroffen.

Symbolfoto.
© Erwin Wodicka

St. Johann – Nach einem Gläubigerantrag wurde heute über das Vermögen der Betreiber der Kaiserburg in St. Johann ein Konkursverfahren eröffnet. Das Lokal hatte zuletzt vier Mitarbeiter.

Laut dem Gläubigerschutzverband KSV 1870 liegen hinsichtlich Insolvenzursachen, Vermögen und Schulden noch keine konkreten Angaben vor. Ob das Unternehmen fortgeführt werden kann, soll vom Masseverwalter in den nächsten Wochen geprüft werden. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte