Mauern in Schwaz über Hunderte Meter mit Graffiti besprüht

Unbekannte besprühten am Lahnbach auch Steine, ein Hinweisschild und die Rückseite einer Hütte. Die Polizei in Schwaz bittet um Hinweise.

Steinmauern wurden in Schwaz beschmiert.
© ZOOM.TIROL

Schwaz – Mit teils rassistischen Graffiti verunstalteten Unbekannte zwischen Dienstag- und Mittwochnachmittag Steinmauern und Steine am Lahnbach in Schwaz. Laut Polizei hatten die Täter die Mauer entlang des Fußgängerweges über mehrere Hunderte Meter mit violetter, roter und weißer Farbe beschmiert. Neben Steinen im Bachbett fanden sich auch Hakenkreuze, rassistische Ausrücke und ähnliches an einem Hinweisschild und an der Rückseite einer am Lahnbachweg angrenzenden Hütte.

Der Schaden dürfte beträchtlich sein. Die Polizei in Schwaz bittet um zweckdienliche Hinweise unter Tel. 059133/7250. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Schlagworte