Brennpaste fing Feuer: Britin in Restaurant in Alpbach verletzt

Eine Kellnerin wollte die abgelöschte Tasse der Brennpaste austauschen, sie fiel ihr jedoch aus der Hand – in den Schoß eines Gastes. Die 46-Jährige erlitt Verbrennungen am Oberschenkel, an der Hüfte und am Handgelenk.

(Symbolfoto)
© TT/Murauer

Alpbach – Mit Verbrennungen am Oberschenkel, an der Hüfte und am Handgelenk musste eine Britin am Freitagabend in das Krankenhaus Schwaz gebracht werden. Die 46-Jährige war Gast in einem Restaurant in Alpbach. Gegen 18.45 Uhr wollte eine Kellnerin bei ihrem Tisch die abgelöschte Tasse einer Brennpaste austauschen. Dabei rutschte ihr die Tasse aus der Hand und fiel auf den rechten Oberschenkel der Frau, wo sie wieder zu brennen anfing. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte