Trotz Waffenverbots: 24-Jähriger mit Schlagring, Elektroschocker und Co erwischt

Im Zuge einer Kontrolle in Pfaffenhofen fand die Polizei im Auto des 24-Jährigen zwei Reizgassprays, zwei Messer, einen Schlagring, eine Rauchgranate sowie einen als Taschenlampe getarnten Elektroschocker.

Symbolfoto.
© Thomas Böhm

Pfaffenhofen – Eine Reihe an Waffen stellte die Polizei Telfs am Montagabend bei einer Kontrolle in Pfaffenhofen sicher. Trotz bestehenden Waffenverbots bewahrte ein 24-Jähriger zwei Reizgassprays, zwei Messer, einen Schlagring, eine Rauchgranate sowie einen als Taschenlampe getarnten Elektroschocker in seinem Auto auf. Ihn erwartet nun eine Anzeige. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Schlagworte