Betrügerin gab sich in Vorarlberg als Spendensammlerin aus

Bregenz (APA) - Eine 24-jährige Frau aus Bregenz hat als angebliche Spendensammlerin für die Vorarlberger Lebenshilfe mehrere Personen in Ha...

Bregenz (APA) - Eine 24-jährige Frau aus Bregenz hat als angebliche Spendensammlerin für die Vorarlberger Lebenshilfe mehrere Personen in Hard und Bregenz um Geld betrogen. Die Zahl der Geschädigten und die Höhe der Beute waren vorerst unklar. Die Polizei bittet Geschädigte, sich zu melden.

Nach Angaben der Polizei fertigte die Frau falsche Sammellisten an. Mit diesen ging sie zumindest in den vergangenen drei Tagen von Haus zu Haus oder sprach Passanten auf der Bregenzer Seepromenade an und erklärte, dass sie im Auftrag der Landesberufsschule Lochau für die Vorarlberger Lebenshilfe Geld sammle. Einem Passanten kam das verdächtig vor. Er alarmierte die Polizei. Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bregenz (Tel. 059 133 8120) zu melden.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren