75-jähriger Mann bei Absturz mit Traktor im Pinzgau schwer verletzt

Bramberg (APA) - Bei einem Traktorabsturz in Bramberg (Pinzgau) ist am Montagnachmittag ein 75-jähriger Mann schwer verletzt worden. Der Len...

Bramberg (APA) - Bei einem Traktorabsturz in Bramberg (Pinzgau) ist am Montagnachmittag ein 75-jähriger Mann schwer verletzt worden. Der Lenker hatte mit seinem Fahrzeug auf dem Feld die Traktion verloren und schlitterte laut Polizei rund 150 Meter einen stark abschüssigen Hang hinunter. Dabei dürfte sich der Traktor auch mehrmals überschlagen haben.

Erst ein Heustadel aus Holz bremste den Absturz, allerdings wurde der 75-Jährige im Fahrzeug eingeklemmt. Die Freiwillige Feuerwehr befreite den Mann gemeinsam mit dem Roten Kreuz. Er wurde nach der Erstversorgung in das Krankenhaus nach Zell am See gebracht. Der Traktor wurde von der Feuerwehr mit der Seilwinde eines Unimogs geborgen. Das Dach und die Außenwand des Heustadels wurden bei dem Unfall schwer beschädigt.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren