Fußball: Italiener Reja folgt Landsmann Panucci als Albanien-Teamchef

Tirana (APA/dpa) - Der Italiener Edoardo Reja folgt seinem Landsmann Christian Panucci als Fußball-Teamchef von Albanien nach. Der 73-Jährig...

Tirana (APA/dpa) - Der Italiener Edoardo Reja folgt seinem Landsmann Christian Panucci als Fußball-Teamchef von Albanien nach. Der 73-Jährige unterschrieb am Mittwoch einen Vertrag über sieben Monate beim EM-Teilnehmer von 2016. Der frühere Mittelfeldspieler betreute zuvor zahlreiche Clubs in Italien, darunter SSC Napoli und Lazio Rom. Zuletzt war Reja bis 2016 bei Atalanta Bergamo unter Vertrag.

Von Panucci hatte sich der albanische Verband Ende März nach einer 0:2-Heimniederlage zum Auftakt der EM-Qualifikation gegen die Türkei getrennt. Von 15 Spielen unter dem Ex-Verteidiger hatte Albanien neun verloren.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren