Notre Dame - Kirchenglocken in Frankreich läuteten aus Solidarität

Paris (APA/dpa) - Nach dem Brand in der Pariser Kathedrale Notre Dame haben am Mittwoch Kirchenglocken in ganz Frankreich geläutet. Die fran...

Paris (APA/dpa) - Nach dem Brand in der Pariser Kathedrale Notre Dame haben am Mittwoch Kirchenglocken in ganz Frankreich geläutet. Die französische Bischofskonferenz hatte die Kathedralen im Land dazu aufgerufen. Die Glocken läuteten um 18.50 Uhr - zu diesem Zeitpunkt war am Montag der Brand in der Pariser Kathedrale entdeckt worden. Die Diözesen wollten so ihre Solidarität mit der Pariser Diözese ausdrücken.

Zahlreiche Menschen versammelten sich etwa vor der Pariser Kirche Sacre-Coeur im Touristenviertel Montmartre, der Kathedrale St. Andre in Bordeaux oder vor dem Straßburger Münster und hielten dort inne.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren