Fußball: Tottenham und Liverpool 2 - Son im Halbfinale gesperrt

Manchester (APA) - Tottenhams Doppeltorschütze Son Heung-min sprach von einem „verrückten Spiel“. Auswärtstore seien in der Champions League...

Manchester (APA) - Tottenhams Doppeltorschütze Son Heung-min sprach von einem „verrückten Spiel“. Auswärtstore seien in der Champions League immer besonders wichtig. „Wir haben daran geglaubt, dass wir Chancen bekommen“, sagte der Südkoreaner im Sky-Interview. „Wir haben gut gekämpft. Ich glaube, wir haben es auch verdient, weiterzukommen.“

Im Halbfinal-Hinspiel gegen Ajax fehlt Son nach seiner dritten Gelben Karte im Bewerb allerdings gesperrt.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren