Pkw von Alkolenker begann nach Unfall auf Höhenstraße zu brennen

Wien (APA) - Nachdem ein 44-Jähriger am Mittwochabend auf der Höhenstraße in Wien-Döbling mit seinem Pkw einen Begrenzungsstein sowie ein Ve...

Wien (APA) - Nachdem ein 44-Jähriger am Mittwochabend auf der Höhenstraße in Wien-Döbling mit seinem Pkw einen Begrenzungsstein sowie ein Verkehrsschild gerammt hatte, ging das Fahrzeug in Flammen auf. Der Lenker konnte den Wagen noch auf einem nahen Parkplatz abstellen und einen Notruf abgeben. Ein von den alarmierten Beamten durchgeführter Alkomattest ergab bei dem Österreicher einen Wert von 1,84 Promille.


Kommentieren