Alkolenker im Visier - Planquadrat am Osterwochenende im Burgenland

Eisenstadt (APA) - Am Osterwochenende schwärmt die Polizei im Burgenland wieder zu Schwerpunktkontrollen in allen Landesteilen aus. Rund 70 ...

Eisenstadt (APA) - Am Osterwochenende schwärmt die Polizei im Burgenland wieder zu Schwerpunktkontrollen in allen Landesteilen aus. Rund 70 Beamte sind bei einem Planquadrat am Karsamstag im Einsatz. Kontrollen sind überall möglich - von der Gemeindestraße bis zur Autobahn, sagte der stellvertretende Leiter der Landesverkehrsabteilung Burgenland, Oberst Friedrich Tinhof, am Donnerstag zur APA.

Während der gesamten Osterfeiertage hält die Polizei darüber hinaus besonders Ausschau nach Alko- und Drogenlenkern. Auch im Hinblick auf das Ende der Fastenzeit, in der manche auf den Konsum von Alkohol verzichten, wird an die Verkehrsteilnehmer appelliert, sich nicht alkoholisiert ans Steuer zu setzen. Das Augenmerk gilt weiters dem Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung, ebenso werden Geschwindigkeits- und Abstandskontrollen durchgeführt.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren