Extrembergsteiger Lama angeblich in Kanada von Lawine verschüttet

Innsbruck (APA) - Der Tiroler Extrembergsteiger und Kletterer David Lama ist angeblich am Mittwoch in Kanada von einer Lawine verschüttet wo...

Innsbruck (APA) - Der Tiroler Extrembergsteiger und Kletterer David Lama ist angeblich am Mittwoch in Kanada von einer Lawine verschüttet worden. Dies berichtete die „Tiroler Tageszeitung“ in ihrer Online-Ausgabe. Auch der Tiroler Kletterer Hansjörg Auer soll unter den Verschütteten sein, hieß es.

Eine offizielle Bestätigung für die Meldung gab es vorerst nicht. Am Mittwoch waren laut „TT“ sofort erste Rettungsflüge gestartet worden, die den riesigen Lawinenkegel abgesucht haben. Die Suche blieb jedoch erfolglos.

Ihren Social Media-Auftritten zufolge befanden sich Lama und Auer in den vergangenen Tagen in Kanada. Sie posteten mehrere Fotos von diversen Touren.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren