Motorradfahrer bei Unfall auf der Achenseestraße schwer verletzt

Ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Schwaz geriet aus unbekannter Ursache von der Straße ab und prallte gegen einen Felsen. Er wurde dabei schwer verletzt.

(Symbolfoto)
© Thomas Murauer

Schwaz – Ein 45-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Schwaz wurde am Donnerstag gegen 13.00 Uhr bei einem Unfall auf der Achenseestraße zwischen Wiesing und Maurach schwer verletzt. Wie die Polizei berichtete, hatte der Mann in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, geriet dadurch nach links und prallte gegen einen Felsen.

Der 45-Jährige wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt ins das Bezirkskrankenhaus Schwaz eingeliefert. (TT.com)


Schlagworte