Landesstraße bei Saalbach nach Murenabgang einspurig befahrbar

Saalbach-Hinterglemm/Zell am See (APA) - Die Glemmtaler Landesstraße bei Saalbach im Bereich Siegmundshof wird laut Landes-Medienzentrum vor...

Saalbach-Hinterglemm/Zell am See (APA) - Die Glemmtaler Landesstraße bei Saalbach im Bereich Siegmundshof wird laut Landes-Medienzentrum voraussichtlich heute, Freitag, ab 15.00 Uhr einspurig freigegeben. Die L111 war wegen des Abgangs einer rund zehn Meter langen und einen halben Meter hohe Mure am vergangenen Sonntag und wegen weiterer Rutschungen am Mittwochnachmittag für den Verkehr gesperrt worden.

Ein Einfamilienhaus musste evakuiert werden, verletzt wurde bei dem Murenabgang niemand. Für den Pkw-Verkehr wurde eine örtliche Umleitung eingerichtet. Derzeit werde der Hang mit einer Seilverspannung gesichert und die Straße von Geröll und Erdmassen gesäubert, hieß es in einer Aussendung.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren