Zigarette löste Verkehrsunfall in der Stadt Salzburg aus

Salzburg (APA) - Eine Zigarette ist einem Autofahrer in der Stadt Salzburg am Freitag zum Verhängnis geworden. Der 37-jährige Salzburger wol...

Salzburg (APA) - Eine Zigarette ist einem Autofahrer in der Stadt Salzburg am Freitag zum Verhängnis geworden. Der 37-jährige Salzburger wollte sie während der Fahrt auf der Innsbrucker Bundesstraße aus dem Fenster werfen, doch sie fiel in den Wagen. Beim Versuch, sie aufzuheben, kam das Auto von der Fahrbahn ab und beschädigte zwei geparkte Pkw. Der Lenker und seine 27-jährige Beifahrerin wurden verletzt.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren