Waldbrand am Kleinvolderberg: Brandstiftung vermutet

Am Freitagnachmittag brach am Kleinvolderbeg ein kleinflächiger Waldbrand aus. Mehrere Brandherde wurden entdeckt.

Die Feuerwehr am Einsatzort.
© ZOOM.TIROL

Volders – Das Feuer in einem Wald am Kleinvolderberg war am Freitag gegen 16.40 Uhr ausgebrochen. Die Feuerwehr Volders konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen und stellte auf der Fläche mehrere Brandherde fest. Die Polizei geht nach derzeitiger Sachlage von Brandstiftung aus.

Die genaue Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Personen wurden keine gefährdet oder verletzt. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Schlagworte