Mehr als 100 Tote bei mutmaßlichen Anschlägen in Sri Lanka

Colombo (APA/dpa/AFP) - Bei mutmaßlichen Terroranschlägen sind in Sri Lanka mehr als 100 Menschen ums Leben gekommen. Das teilten die Polize...

Colombo (APA/dpa/AFP) - Bei mutmaßlichen Terroranschlägen sind in Sri Lanka mehr als 100 Menschen ums Leben gekommen. Das teilten die Polizei und Krankenhäuser mit. Krankenhäuser sprachen von 129 Toten.

In drei katholischen Kirchen und drei Luxus-Hotels hatten sich am Ostersonntag binnen einer halben Stunde Explosionen ereignet.


Kommentieren