Christoph Waltz feiert Premiere als Regisseur beim Tribeca Festival

Auf dem diesjährigen Tribeca Film Festival werden nicht nur Festivalgründer Robert De Niro und Martin Scorsese über ihre jahrzehntelange Zusammenarbeit sprechen, sondern auch Christoph Waltz sein Regiedebüt feiern und Francis Ford Coppola eine restaurierte Version seines Klassikers „Apocalypse Now“ zeigen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen