„Dancing Stars“: Virginia Ernst musste gehen

Für Sängerin Virgina Ernst und Tanzpartnerin Alexandra Scheriau hat es sich ausgetanzt. Es sei die beste Zeit in ihrem Leben gewesen, erklärt Ernst nach dem Rauswurf.

  • Artikel
  • Diskussion (2)
Profi-Tänzerin Alexandra Scheriau und Sängerin Virginia Ernst (re.) mussten sich verabschieden.
© ORF/Leitner

Wien – Die Sängerin Virginia Ernst und Tanzpartnerin Alexandra Scheriau flogen Freitag Abend aus der ORF-Show „Dancing Stars“. „Es war die beste Zeit bis jetzt in meinem ganzen Leben“, sagte Ernst nach der Entscheidung, die von durchschnittlich 784.000 Zuschauern (32 Prozent Marktanteil) verfolgt wurde. Zuvor hatten im Schnitt 750.000 Seher (28 Prozent Marktanteil) das Wetttanzen verfolgt.

Bei der siebenten „Dancing Stars“-Ausgabe am kommenden Freitag sind somit noch folgende Paare mit dabei: Stefan Petzner und Roswitha Wieland, Nicole Wesner und Dimitar Stefanin, Michael Schottenberg und Conny Kreuter sowie Lizz Görgl und Thomas Kraml. (APA)


Kommentieren


Schlagworte