US-Komikerin Amy Schumer brachte Sohn zur Welt

Vor zwei Tagen hatte Schumer noch ihren entblößten Babybauch zur Schau gestellt und über ihre lange Schwangerschaft gewitzelt. Jetzt konnte sie ihren Sohn endlich in die Arme schließen.

US-Comedian Amy Schumer.
© AFP/VALERIE MACON

Los Angeles — US-Komikerin Amy Schumer (37, „Dating Queen") und ihr Partner Chris Fischer sind Eltern geworden. Auf Instagram postete Schumer am Montag ein Foto von sich, auf dem sie mit geschlossenen Augen das Baby im Arm hält, während Fischer ihr einen Kuss aufdrückt.

„22.55 Uhr, letzte Nacht. Unser Royal Baby kam zur Welt", schrieb die Komikerin dazu in Anspielung auf den britischen Nachwuchs von Prinz Harry und Herzogin Meghan, deren Baby Montag früh geboren worden war.

Auf Instagram meldeten sich schnell viele Kollegen mit Glückwünschen zu Wort. „Wunderschön! Was für großartige Nachrichten", schrieb Schauspielerin Jennifer Garner. Auch Jessica Chastain, Sarah Jessica Parker und Gal Gadot gratulierten.

Bereits am Sonntag hatte Schumer angekündigt, dass sie einen Jungen erwartet. Zwei Tage zuvor hatte sie ihren entblößten Babybauch zur Schau gestellt und über ihre lange Schwangerschaft gewitzelt. Für Schumer und Fischer, die seit Februar 2018 verheiratet sind, ist es das erste Kind. (APA/dpa)


Kommentieren


Schlagworte