Mit Tag des Wanderns in die Sommersaison

Zusammen mit der Bergbahn Pillersee/Buchensteinwand veranstaltet der Tourismusverband PillerseeTal zum Saisonauftakt am Dienstag, 14. Mai, u...

Das Jakobskreuz ist am 14. Mai das Ziel beim Auftakt in den PillerseeTaler Bergsommer 2019. Gemeinsam wird gewandert.
© Michael Mader

Zusammen mit der Bergbahn Pillersee/Buchensteinwand veranstaltet der Tourismusverband PillerseeTal zum Saisonauftakt am Dienstag, 14. Mai, um 10 Uhr den „Tag des Wanderns". Alle Wanderbegeisterten können von der Talstation mit einem Führer zum Jakobskreuz gehen. Bei einer kurzen Führung erfährt man Wissenswertes rund um die Entstehung des höchsten begehbaren Gipfelkreuzes der Welt.

Danach genießt man den herrlichen Panoramablick vom 30 Meter hohen Kreuz auf die Loferer und Leo­ganger Steinberge, den Wilden Kaiser, das Kitzbüheler Horn u. v. m. Unkostenbeitrag zehn Euro pro Person (beinhaltet geführte Wandertour, Eintritt Jakobskreuz, kleine Jause, wenn gewünscht Talfahrt mit dem Sessellift). Anmeldung bis heute Freitag unter Tel. 05354/56304 erforderlich. (TT)


Kommentieren


Schlagworte