Lkw-Brand führte zu kilometerlangem Stau auf Tiroler Brennerautobahn

Patsch (APA) - Ein Lkw-Brand hat Freitagnachmittag auf der Brennerautobahn bei Patsch (Bezirk Innsbruck Land) zu einem kilometerlangen Stau ...

Patsch (APA) - Ein Lkw-Brand hat Freitagnachmittag auf der Brennerautobahn bei Patsch (Bezirk Innsbruck Land) zu einem kilometerlangen Stau geführt. Der rumänische Lkw-Fahrer hatte zuvor laut einem Bericht von ORF Tirol einen Knall gehört, hielt sein Fahrzeug an und bemerkte eine starke Rauchentwicklung. Die Autobahnpolizei versuchte zunächst mit einem Handfeuerlöscher den Brand zu löschen, was aber misslang.

Die Fahrerkabine brannte vollständig aus, der Fahrer blieb unverletzt. Für die Löscharbeiten der Feuerwehr musste die Autobahn in Richtung Brenner komplett gesperrt werden, der Stau bildete sich bis Innsbruck zurück. Auf der Richtungsfahrbahn Innsbruck wurde ein Fahrstreifen gesperrt.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren