Von Auto erfasst: 21-Jähriger in Mayrhofen schwer verletzt

Der Mann wurde gegen die Windschutzscheibe des Autos geschleudert und kam auf der Straße zu liegen. Weshalb es zu dem Unfall kam, stand vorerst nicht fest.

Symbolfoto.
© TT/Thomas Böhm

Mayrhofen – Ein 21-jähriger Fußgänger ist am Sonntagmorgen in Mayrhofen vom Fahrzeug einer 39-Jährigen erfasst und unbestimmten Grades verletzt worden.

Die Frau war gegen 4.15 Uhr auf der Hollenzer Straße in Mayrhofen in südliche Richtung unterwegs. Der 21-Jährige ging zu Fuß auf der Straße in dieselbe Richtung, als die Lenkerin mit ihm aus bisher unbekannter Ursache kollidierte.

Der Mann wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert und stürzte anschließend auf die Fahrbahn, wie die Polizei mitteilte. Er wurde mit der Rettung ins Krankenhaus nach Schwaz eingeliefert. (TT.com/APA)


Schlagworte