Formel 1: Hamilton nach souveränem Spanien-Sieg wieder WM-Leader

Montmelo (APA) - Der fünfte Mercedes-Doppelsieg nach fünf Rennen der Formel-1-Saison 2019 ist Gewissheit. Weltmeister Lewis Hamilton gewann ...

Montmelo (APA) - Der fünfte Mercedes-Doppelsieg nach fünf Rennen der Formel-1-Saison 2019 ist Gewissheit. Weltmeister Lewis Hamilton gewann am Sonntag den Großen Preis von Spanien vor dem zweiten „Silberpfeil“ von Valtteri Bottas. Hamilton ging gleich nach dem Start an seinem finnischen Teamkollegen vorbei und behauptete die Führung bis zum Ende. Dritter auf dem Kurs in Montmelo wurde Max Verstappen im Red Bull.

Erst auf den Plätzen vier und fünf landeten die Ferrari von Sebastian Vettel und Charles Leclerc. Hamilton holte sich mit seinem 76. Grand-Prix-Sieg zudem die WM-Führung zurück. Der Brite, der auch den Zusatzpunkt für die schnellste Rennrunde abholte, liegt nun sieben Zähler vor Bottas. Verstappen ist dahinter als Dritter wieder erster Verfolger des überlegenen Mercedes-Teams. Als nächster Grand Prix steht in zwei Wochen der Große Preis von Monaco auf dem Programm.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren