Djokovic gewann Madrid-Finale gegen Tsitsipas glatt

Nachdem er Österreichs Tennis-As Dominik Thiem aus dem Bewerb geworfen hatten, war auch der Finalgegner für Novak Djokovic keine große Hürde.

Novak Djokovic dominierte das Tennsturnier von Madrid.
© AFP

Madrid – Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat das Masters-1000-Sandplatzturnier in Madrid gewonnen. Der topgesetzte Halbfinal-Bezwinger von Dominic Thiem gewann das Endspiel gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas am Sonntag 6:3,6:4. Tsitsipas hatte in der Vorschlussrunde Rafael Nadal bezwungen. Djokivic feierte seinen 74. Turniersieg, den zweiten in diesem Jahr nach den Australian Open im Jänner. (APA)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren


Schlagworte