Jede zehnte Lehrerin in Österreich unterbricht Karenz in Sommerferien

In den Schulferien kann das normale Gehalt bezogen werden, während der Partner Kinderbetreuungsgeld erhält – Lehrerinnen unterbrechen in dieser Zeit gern die Karenz und wechseln im September zurück. Die NEOS fordern nun ein Ende dieses „Zuckerls“.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen