Über Wiener Gürtel flüchtender Dealer sorgte für Aufsehen

Wien (APA) - Viel Aufsehen hat am Sonntagnachmittag ein über die Fahrbahn des Wiener Gürtels flüchtender Drogendealer erregt. Zahlreiche Pas...

Wien (APA) - Viel Aufsehen hat am Sonntagnachmittag ein über die Fahrbahn des Wiener Gürtels flüchtender Drogendealer erregt. Zahlreiche Passanten beobachteten und filmten die Aktion. Der 23-jährige Nigerianer wurde ebenso wie ein Landsmann (39) mit Zwangsgewalt festgenommen, berichtete die Polizei am Montag.

Beamte der Sondereinheit EGS hatten die zwei Männer beim Verkauf von Kokain beobachtet. Beim Einschreiten ergriff der jüngere die Flucht. Unter Anwendung von Körperkraft wurde er von den ihn verfolgenden Beamten in Gewahrsam genommen. Auch sein Komplize wehrte sich erfolglos heftig gegen die Festnahme. Es wurden mehrere Kokain-Kugeln und mehrerer 100 Euro Bargeld sichergestellt.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren