Fünf Preise für Theater in der Josefstadt bei Festival in Rijeka

Wien/Rijeka (APA) - Das Theater in der Josefstadt freut sich über fünf Jury-Auszeichnungen für Daniel Kehlmanns „Reise der Verlorenen „ im R...

Wien/Rijeka (APA) - Das Theater in der Josefstadt freut sich über fünf Jury-Auszeichnungen für Daniel Kehlmanns „Reise der Verlorenen „ im Rahmen des 26. Internationalen Small Scenes Theatre Festival in Rijeka (Kroatien). So wurde das im September 2018 uraufgeführte Stück zur „besten Produktion“ gewählt, Janusz Kica als „bester Regisseur“ ausgezeichnet.

Auch in den Kategorien Bühnenbild, Kostüm und Musik konnte die Produktion die Jury überzeugen, wie es am Montag in einer Aussendung des Theaters hieß. Darüber hinaus wurde „Reise der Verlorenen“ mit dem Publikumspreis bedacht.

(S E R V I C E - www.theatrefestival-rijeka.org)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren