Polizei: Muslim bei Unruhen in Sri Lanka getötet

Colombo (APA/AFP) - Ein Muslim ist am Montag bei gewaltsamen Unruhen in Sri Lanka getötet worden. Der 45-Jährige sei kurz nach seiner Einlie...

Colombo (APA/AFP) - Ein Muslim ist am Montag bei gewaltsamen Unruhen in Sri Lanka getötet worden. Der 45-Jährige sei kurz nach seiner Einlieferung in ein Krankenhaus im Bezirk Puttalam an der Westküste des Landes gestorben, sagte ein Polizist der Nachrichtenagentur AFP.

Es war der erste Todesfall im Zuge neuer anti-muslimischer Unruhen infolge der mutmaßlich islamistischen Anschläge auf Kirchen und Luxushotels an Ostern.


Kommentieren