Die Patriots sind nicht zu stoppen

Die Aufsteiger der zweiten österreichischen Footballliga, die Telfs Patriots, können weiter mit einer weißen Weste glänzen: vier Spiele, vie...

Sakir Cosar und die Telfs Patriots waren kaum zu stoppen.
© Böhm

Die Aufsteiger der zweiten öster­reichischen Footballliga, die Telfs Patriot­s, können weiter mit einer weißen Weste glänzen: vier Spiele, vier Siege. Am vergangenen Wochenende vernaschte die Truppe von Headcoach Nick Kleinhansl im Tiroler Footballer-Derby (54:22) auch die zweite Mannschaft der Swarco Raiders. Dementsprechend zufrieden gibt sich Kleinhansl mit dem Lauf seiner Trupp­e: „Drei Spiele in vier Wochen sind kräfte­zehrend und verlangen dem gesamten Team alles ab. So macht Football Spaß!" (suki)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren


Schlagworte