Dritter Quickstep-Sieg in Serie bei Kalifornien-Rundfahrt

Das belgische Team Deceuninck-Quickstep feierte bei der Kalifornien-Radrundfahrt den dritten Etappensieg in Serie. Der Niederländer Fabio Ja...

Das belgische Team Deceuninck-Quickstep feierte bei der Kalifornien-Radrundfahrt den dritten Etappensieg in Serie. Der Niederländer Fabio Jakobsen gewann am Mittwoch das vierte Teilstück von Laguna Seca nach Morro Bay (212,5 km) im Sprint vor Jasper Philipsen (UAE) und Ex-Weltmeister Peter Sagan (Bora). Jakobsen sorgte für den bereits 29. Saisonerfolg seiner Mannschaft.

Im Gesamtklassement führt drei Etappen vor Schluss weiter der US-Amerikaner Tejay van Garderen. Der österreichische Bora-Profi Felix Großschartner ist 35 Sekunden hinter dem Lokalmatador unverändert Neunter. Ursprünglich hatte es nach Stürzen im Feld Verschiebungen an der Spitze gegeben, die Jury entschied sich aufgrund der chaotischen Vorfälle auf den letzten Kilometern aber nachträglich zur Neutralisation der Abstände in der Gesamtwertung. (APA)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren


Schlagworte