Segeln: Zajac/Matz bei EM im Nacra 17 Zehnte

Weymouth (APA) - Bei den Segel-Europameisterschaften vor Weymouth (England) haben dank einer Aufstockung des Feldes auch Laura Schöfegger un...

Weymouth (APA) - Bei den Segel-Europameisterschaften vor Weymouth (England) haben dank einer Aufstockung des Feldes auch Laura Schöfegger und Anna Boustani im 49erFX den Sprung in die Goldflotte geschafft. Die Salzburgerinnen verbesserten sich vom 27. auf den 20. Platz. Thomas Zajac und Barbara Matz verteidigten im Nacra 17 dank eines siebenten Ranges als beste Tagesplatzierung mit Mühe den zehnten Gesamtrang.

Schöfegger/Boustani schafften am Donnerstag mit dem fünften Rang ihr bisher bestes Resultat im englischen Olympia-Revier von 2012, danach folgten ein 15. und 16. Platz. „Wir haben nichts zu verlieren und wollen noch einige Plätze gutmachen“, sagte Steuerfrau Schöfegger. Benjamin Bildstein und David Hussl rutschten in der 49er-Klasse auf den 18. Platz zurück. Nach Problemen am Start kamen die Vorarlberger nicht über die Wettfahrtränge 22, 12 und 24 hinaus.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren