Taiwans Parlament stimmte für Einführung der Homo-Ehe

Taipeh (APA/AFP) - Taiwan führt als erstes asiatisches Land die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare ein. Das Parlament in Taipeh stimmte am ...

Taipeh (APA/AFP) - Taiwan führt als erstes asiatisches Land die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare ein. Das Parlament in Taipeh stimmte am Freitag für ein entsprechendes Gesetz. Das Verfassungsgericht des Inselstaats hatte im Mai 2017 ein Urteil zugunsten gleichgeschlechtlicher Ehen gefällt und der Regierung eine Frist von zwei Jahren gesetzt, um entsprechende Gesetzesänderungen vorzunehmen.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren