Elfjährige auf Roller in Wien gegen Pkw geprallt - schwer verletzt

Wien (APA) - Ein Mädchen ist am Donnerstag in Wien-Margareten bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Die Elfjährige wollte laut Po...

Wien (APA) - Ein Mädchen ist am Donnerstag in Wien-Margareten bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Die Elfjährige wollte laut Polizei gegen 18.00 Uhr im Kreuzungsbereich der Arbeitergasse mit der Kohlgasse, auf ihrem Miniscooter zwischen zwei Fahrzeugen hervorkommend, die Fahrbahn queren. Dabei stieß sie gegen einen Pkw. Die Berufsrettung brachte das Kind mit schweren Beinverletzungen ins Spital.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren