EU-Wahl - Karas verlangt von FPÖ Distanzierung von Salvini

Wien (APA) - Der Spitzenkandidat der ÖVP bei der EU-Wahl, Othmar Karas, hat am Freitag eine Distanzierung der FPÖ von Lega-Chef und Italiens...

Wien (APA) - Der Spitzenkandidat der ÖVP bei der EU-Wahl, Othmar Karas, hat am Freitag eine Distanzierung der FPÖ von Lega-Chef und Italiens Innenminister Matteo Salvini verlangt. Dessen Schuldenpläne destabilisierten den Euro und gingen auf Kosten der europäischen Solidarität, so Karas in einer Aussendung.

„Die Nicht-Einhaltung der Schuldenregeln muss in einem neuen EU-Vertrag schärfer sanktioniert werden“, argumentierte Karas. Der ÖVP-Spitzenkandidat plädierte daher einmal mehr für eine „europäische Schuldenbremse“.


Kommentieren