Olympia: Magdalena Egger Zweite bei Verleihung von Nachwuchspreis

Wien (APA) - Alpinski-Talent Magdalena Egger (18) ist am Samstag bei der Vergabe des Piotr-Nurowski-Preises für außergewöhnliche Leistungen ...

Wien (APA) - Alpinski-Talent Magdalena Egger (18) ist am Samstag bei der Vergabe des Piotr-Nurowski-Preises für außergewöhnliche Leistungen im Nachwuchssport Zweite geworden. Die Ehrung fand im Rahmen des 40. Seminars der Europäischen Olympischen Komitees in Wien statt, an dem sich 250 Delegierte aus 50 Nationen beteiligen.

Die Lecherin Egger hatte bei den Europäischen Olympischen Jugend-Winterspielen im Februar in Sarajevo Gold im Riesentorlauf und Slalom gewonnen. Der Preis unter den fünf Finalisten ging an das russische Eiskunstlauf-“Wunderkind“ Alexandra Trusowa. Die 14-Jährige ist zweifache Junioren-Weltmeisterin.

Egger will die 8.000 Dollar Preisgeld (7.160 Euro) ins Training investieren. „Magdalena beeindruckt auf und abseits der Piste, sie ist extrem ehrgeizig und trotzdem locker geblieben. Eine sehr sympathische Kombination“, sagte ÖOC-Präsident Karl Stoss.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren