EU-Wahl - Votum in französischen Übersee-Gebieten begonnen

Basse-Terre (APA/dpa) - In einigen französischen Übersee-Departements hat die Europawahl begonnen. Die Wahlbüros auf dem Karibik-Archipel Gu...

Basse-Terre (APA/dpa) - In einigen französischen Übersee-Departements hat die Europawahl begonnen. Die Wahlbüros auf dem Karibik-Archipel Guadeloupe öffneten am Samstag um 8.00 Uhr Ortszeit, wie die zuständige Präfektur auf Twitter mitteilte.

Die westlich gelegenen Übersee-Gebiete wie Guadeloupe oder Martinique beginnen wegen der Zeitverschiebung bereits am Samstag mit der Wahl. Am Sonntag wird sie dann im europäischen Kernland fortgesetzt. In dem im Pazifik gelegenen Inselstaat Neukaledonien stimmen die Wähler ebenfalls am Sonntag ab.


Kommentieren