Formel 1: Gasly büßt in Monaco-Startaufstellung drei Plätze ein

Monte Carlo (APA) - Red-Bull-Pilot Pierre Gasly nimmt den Formel-1-Grand-Prix von Monaco am Sonntag nur vom achten Startplatz in Angriff. Da...

Monte Carlo (APA) - Red-Bull-Pilot Pierre Gasly nimmt den Formel-1-Grand-Prix von Monaco am Sonntag nur vom achten Startplatz in Angriff. Da der 23-jährige Franzose im Qualifying, das er als Fünfter beendet hatte, seinen Landsmann Romain Grosjean im Haas behindert hatte, wurde er nachträglich mit einer Rückversetzung um drei Plätze bestraft.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren