Filmfestspiele Cannes - Die Preisträger

Cannes (APA) - Bei den 72. Filmfestspielen Cannes sind am Samstag die Hauptpreise verliehen worden. Die wichtigsten Auszeichnungen im Überbl...

Cannes (APA) - Bei den 72. Filmfestspielen Cannes sind am Samstag die Hauptpreise verliehen worden. Die wichtigsten Auszeichnungen im Überblick:

Goldene Palme: „Parasite“ („Gisaengchung“) von Bong Joon-Ho

Großer Preis der Jury: „Atlantique“ von Mati Diop

Preis der Jury: „Les Misérables“ von Ladj Ly / „Bacurau“ von Kleber Mendonca Filho und Juliano Dornelles (ex aequo)

Beste Schauspielerin: Emily Beecham in „Little Joe“ von Jessica Hausner

Bester Schauspieler: Antonio Banderas für „Dolor y Gloria“ von Pedro Almodovar

Beste Regie: Jean-Pierre und Luc Dardenne für „Le jeune Ahmed“

Bestes Drehbuch: Celine Sciamma für „Portrait on a Lady on Fire“

Besondere Erwähnung: „It must be heaven“ von Elia Suleiman

Camera d‘Or für den besten Debütfilm: „Nuestras Madres“ von Cesar Diaz

Goldene Palme für den besten Kurzfilm: „The Distance between us and the Sky“ von Vasilis Kekatos

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Besondere Erwähnung der Jury für den Kurzfilm: „Monstruo Dios“ von Agustina de San Martin


Kommentieren