Tennis: Zverev bezwang Jarry im Genf-Finale

Genf (APA/sda) - Der Weltranglisten-Fünfte Alexander Zverev hat das Tennis-Sandplatzturnier in Genf gewonnen. Der Deutsche bezwang in einem ...

Genf (APA/sda) - Der Weltranglisten-Fünfte Alexander Zverev hat das Tennis-Sandplatzturnier in Genf gewonnen. Der Deutsche bezwang in einem zweimal von Regen unterbrochenen Endspiel den Chilenen Nicolas Jarry 6:3,3:6,7:6 (8). Zverev wehrte im Tiebreak des dritten Satzes zwei Matchbälle ab. Für den Masters-Champion ist es unmittelbar vor den French Open der erste Turnier-Titel des laufenden Jahres.

In Nürnberg sicherte sich Julia Putinzewa ihren ersten Karrieretitel auf der WTA-Tour. Die Kasachin besiegte die slowenische Außenseiterin Tamara Zidansek im Endspiel 4:6,6:4,6:2. Ihren dritten Erfolg feierte die Ukrainerin Dajana Jastremska, die im Finale von Straßburg die Französin Caroline Garcia 6:4,5:7,7:6(3) bezwang. Das ATP-Turnier in Lyon ging an den Franzosen Benoit Paire. Der 30-Jährige gewann gegen den kanadischen Teenager Felix Auger-Aliassime 6:4,6:3.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren